Ein Dorf in der Stadt

Die Liv Gruppe verwirklicht mit Unterstützung von Fördermitteln der Stadt Wien ihr Herzensprojekt: ein ganzer gründerzeitlicher Häuserblock wird zukunftsweisend modernisiert. Dabei stehen nicht nur Wohnformen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen im Mittelpunkt, sondern auch das gute Miteinander aller, die im künftigen „Dorf in der Stadt“ wohnen und arbeiten werden. Es gibt vielfältige und innovative Wohnformen für Menschen mit und ohne Behinderung und alle Generationen. Bis auf zwei sind alle 103 Wohnungen gefördert. Der Baustart ist für das kommende Frühjahr geplant.

Das Projekt Apfelbaum wird deshalb bei der Internationalen Bauausstellung (IBA_Wien 2022) zu den besten Projekten unserer Stadt für das „Soziale Wohnen von morgen“ zählen. 

Bild: jamjam