Henri in Wien

Zwischen all den Negativ-Nachrichten blitzt Henri heraus. Dabei handelt es sich um ein lässiges Boutique-Hotel, das in der Wiener Lindengasse am 3. Juli eröffnet hat. Das Lifestyle-Konzept aus Deutschland legt Wert auf individuell gestaltete Häuser. Wien ist nach Hamburg, Berlin und Düsseldorf das vierte der Marke. Die Einrichtung der 41 Zimmer kombiniert historisches Mobiliar mit Tapeten und Stoffen, die auf die Wiener Wohnepochen des 20. Jahrhunderts anspielen. Witzig: An vier Tagen der Woche kommen die Gäste in den Genuss des „Abendbrots“ im Heurigen-Stil mit Brot, hausgemachten Aufstrichen, Schmankerln und heimischen Weinen. www.henri-hotels.com

Foto: Stefan Bogner