40100: Fortschritt – nein, danke!

Liebes Taxi 40100, hiermit streiche ich Sie aus meinen Kontakten, werde sicher nicht mehr mit einem Ihrer Taxis fahren und Sie gerne als ausschließlich rückwärtsgewandtes Unternehmen zitieren. Dabei will ich ja gerade mit einem Taxi will vorwärts kommen.

Anstatt Services zu verbessern, klagen Sie UBER. Die Digitalisierung verhindern – komische Idee.

Außerdem hätte ich in einem Taxi gerne Fahrer, die mich nicht ständig nach dem Weg fragen, die stattdessen ihr Navi verwenden und mit denen ich nicht über Ausländer schimpfen muss. Auch über die Sitze gebreitete Decken, damit selbige geschont werden, finde ich recht unattraktiv. Bargeldlos zahlen finde ich auch recht fein, besser als “Ich habe kein Gerät und wenn doch ist es kaputt”. Transparenz, welcher Fahrer wo meine Kinder abholt, halte ich ebenso für interessant. Ach, es ist Zeitverschwendung, Sie werden ja doch nicht klüger.

Ich bewerte gerne die Fahrer von UBER und werde auch als Fahrgast gerne bewertet. Hoffentlich bald wieder auch in Wien.