Kunst und Immo

Also ich finde es lustig. Weiß nicht, ob man Kunst lustig finden darf, aber Immobilien sind eh immer so ernst. Elisabeth Brockmann hat jedenfalls ein Buch gemacht, in dem Werke von ihr zu sehen sind. Was die Dame so macht? Die Künstlerin verwandelt öffentliche Räume in leuchtende Kunstwerke. Ich denke, die Bilder sprechen aber eh für sich.

01_GLÜCK

 

Elisabeth Brockmann, GLÜCK, 12-teilige Lichtinstallation für die Stadt Friedberg (Detail), 2014; Foto: Alexander Vejnovic
02_LUX

Elisabeth Brockmann, LUX, Installation in der Fassade des Reiss-Engelhorn-Museums, Mannheim, 2007, Foto: Alexander Vejnovic

Mehr unter www.kunst-am-bau.net