Union Invest kauft Angelo Hotel

Foto: UBM AGFrank Billand, CEO Union Investment, ist gekommen um den Sack zuzumachen, meinte er auf einem Abendessen in München am Sonntag vor der Expo. Und das hat er auch: neben 4 Motel One-Hotels schnappte sich das Unternehmen auch das von der UBM entwickelte Angelo München Westpark um ca. 50 Mio. Euro. Das gaben heute UBM-CEO Karl Bier und Billand in einer Pressekonferenz bekannt.

Übrigens: Mit dem im Jänner eröffneten Angelo Westpark hat die UBM bei Hotelentwicklungen die 7.000 Zimmer Grenze durchbrochen.