Auch wenn das Mietrechtsgesetz in Deutschland natürlich ein komplett anderes ist, ist diese Statement der Deutschen Bundesbank in einem aktuellen Bericht recht interessant: 

“Die Begrenzung von Mietsteigerungen bei Neuverträgen birgt nicht zu unterschätzende Risiken im Hinblick auf die Verzerrung marktgerechter Anreize zur Schaffung neuen Wohnraums, die angesichts des verbreitet bestehenden Nachfrageüberhangs nach wie vor geboten ist.”